1001 Schwarzplan 5000
1001 Bild02 GS
1001 Bild01 GS
1001 Bild03 Gs
1001 Bild04 GS
1001 Richtiareal 27 GS
1001 140320 Richtiareal 19 GS
1001 Ansicht01
1001 Ansicht02
1001 Grundriss 3Zu2

Der Konradhof ist das grösste Baufeld des Richti-Quartiers und beinhaltet Gewerbeflächen im Erdgeschoss und ca. 180 Wohneinheiten, die um einen grossen, begrünten Innenhof angelegt sind. Der Entwurf reagiert differenziert zu den unterschiedlichen Seiten des städtischen Blocks: Während die Richtiarkade mit den Geschäften im Erdgeschoss eine vornehme Strenge zeigt, sind die langen Seitenfassaden durch Loggien rythmisiert und durch Vorgärten aufgelockert. Die Hoffassaden dagegen zeigen sich in radikaler Offenheit: Eine Schicht von Loggien vermittelt zwischen innen und aussen und bietet den Wohnungen grosszügige Freiräume. Im Sockel befinden sich Maisonetten mit Privatgärten, darüber Geschosswohnungen mit grosszügigen Loggien und im Dach Penthousewohnungen mit Terrassen.

Verfahren
Direktauftrag
Bauherrschaft
Allreal-Gruppe
Kenndaten
GF: 21 270 m²
GV: 139 000 m³
Kosten
90.0 Mio. CHF
Zeitraum
2010–2013
Verfasser
Baukontor Architekten AG
Team
Jens Bohm, Vittorio Magnago Lampugnani, Mark Ammann
Fabian Oesch, Fiona Scherkamp, Jovanka Rakic, Michael Grunitz